Sonderausbildung LKW Rettung der Feuerwehr Pleinfeld bei Hueber

19.05.2019

Die praktische Ausbildung für die LKW-Rettung kommt bei den Feuerwehren häufig zu kurz. Das liegt an der äußerst geringen Verfügbarkeit von alten LKW-Fahrgestellen oder -kabinen. Umso mehr freuten sich die Kommandanten Christian Arnold und Andreas Rixner, als sie von uns eine ausgemusterte Fahrerkabine für die Ausbildung gestellt bekamen.

Wir engagieren uns seit vielen Jahren für die Feuerwehr Pleinfeld und haben immer ein offenes Ohr, wenn es um Übungsobjekte oder Unterstützung bei den Wasserspielen geht.

Die Sonderausbildung leitete Peter Saul von der Berufsfeuerwehr Nürnberg. Seine jahrelange Erfahrung als Zugführer bei vielen Unfällen auf der Autobahn und sein fundiertes Wissen im Bereich Unfallrettung bei Fahrzeugen vermittelte er erfreulich unkompliziert und praxisnah. In sechs Stunden erklärte er vorhandene Gefahrenschwerpunkte, Fahrgestelltechnik, Rettungstechniken und mögliche Einsatztaktiken. Den Abschluss bildete nach dem Mittagessen eine Einsatzübung, in der die zuvor gelernten Grundlagen angewandt und vertieft wurden.

Es war eine Ausbildung, wie man sie sich wünscht: ein kompetenter Ausbilder, motivierte Teilnehmer, eine praxisorientierte Ausbildung und ein außergewöhnliches Thema. Kurz - Feuerwehr, wie sie Spaß macht...

Wir freuen uns, dass wir helfen konnten und danken allen Teilnehmern für ihren Einsatz für unser aller Sicherheit! Danke für Euer Engagement im Ehrenamt!

Zurück

Zurück zur
Hueber-Gruppe >>